Natur & Kultur mit allen Sinnen

Umweltbildungsangebote für Schulen, Horte, Kita und freie Gruppen

Workshops

Für 2020 können wir verschiedene Workshops aus den Themenbereichen Gesunde Ernährung und Garten, Nachhaltiger Konsum, Naturerlebnisse, Klimawandel für z. B. Projekttage oder Wandertage kostenlos anbieten. Die außerschulischen Angebote werden nach Absprache an die jeweilige Altersgruppe angepasst. Im Folgenden sind die Bildungsangebote aufgelistet. Wir führen die Angebote in der Kulturmühle sowie auch in ihrer Einrichtung durch. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf. Nun viel Spaß beim Aussuchen. Aktionstag der Artenvielfalt Spielerisch die Artenvielfalt entdecken Eine Wanderung in Stationen mit Beobachtung, Töne aufnehmen und Vogelstimmen erkennen. Mit den Informationen wird ein Spiel (z.B. Quartett, Memory, Puzzle) entwickelt und gestaltet. Biologische Vielfalt kennenlernen über GPS Die Gruppe wird in 2 Gruppen aufgeteilt. Jede einzelne Gruppe bereitet eine GPS geführte Route themengerecht für die andere Gruppe vor. Wenn die Routen fertig sind, werden die Geräte getauscht und das Abenteuer beginnt. Zeit: 4 Std.

Naturerlebnistage in der Kulturmühle

Mit allen Sinnen erleben Draußen sein und Abenteuer erleben, ist in unserem digitalen Zeitalter seltener geworden. Deshalb wollen wir hier ein Angebot bieten über Erlebnisse und Naturerfahrungen eine sinnstiftende Verbindung zur Natur aufzubauen. Mit Naturmaterialien werden Tipis, Laubhütten und anderes partizipativ mit den Teilnehmenden aufgebaut. Baum, Holz, Papier Dieses Angebot widmet sich dem Weg vom Baum bis zum Papier und soll als Lernziel Wissen über die Produktionskette, den Ressourcenverbrauch und Energieaufwand vermitteln, die Bedeutung von Wald und Bäumen in Bezug auf den Klimawandel und auch Alternativen aufzeigen, wie z.B. holzfreies Papier kennenlernen und recyceltes Papier selber herstellen. Zeit: 6 Std.

Feuer, Erde, Wasser, Luft

In 4 Stationen wird die Gruppe die einzelnen Elemente kennenlernen. Jede Station ist flexibel und kann in Absprache mit der Lehrkraft an den Unterricht angepasst werden. Zur Vertiefung in ein Element können die Stationen auch einzeln angeboten werden. Z.B. Station Wasser: Gewässergüteprüfung über Keschern von Kleinstlebewesen, Kleinklärwerk nachbauen oder die Umweltrallye der NAJU...... Die Wissensvermittlung findet über Fragestellungen und Experimenten statt, es wird dabei Bezug genommen auf den Klimawandel. Zeit: 3 Std.

Gesunde Ernährung und Garten

Prima Klima Küche Welche Kräuter, Früchte und Gemüse gibt es überhaupt und welche Reise haben sie hinter sich, wenn wir sie im Supermarkt kaufen? Dieses Angebot beschäftigt sich mit saisonalen und regionalen Produkten sowie anderen Aspekten einer klimafreundlichen und gesunden Ernährung. Lehrgarten aufbauen oder erweitern Wir wollen Sie beim Aufbau oder der Erweiterung ihres Gartens (von Kräuterspirale bis Schulgarten) unterstützen. Die Intensität und Größe richtet sich nach der jeweiligen Einrichtung und deren zur Verfügung stehender Zeit, die sie in die nachgehende Pflege investieren möchten. Dieses Angebot ist saisonal: Nur von März bis Juni 2020 Färberpflanzen ernten, Farbe herstellen und gebrauchen Wir werden gemeinsam Färberpflanzen ernten sowie Wissenswertes über die färbenden Wiesenpflanzen und Beeren erfahren. Durch Mörsern, Pressen, Einkochen, Beimischen werden die Pflanzenfarben hergestellt und damit experimentiert (malen, drucken, Farbbad). Dieses Angebot ist saisonal: Nur Mai, Juni, August, September 2020 Zeit: 3 Std.

Nachhaltiger Konsum & Upcycling

Diese Bildungseinheit soll sensibilisieren und informieren über den Umgang mit Abfall und Konsum in unserer Gesellschaft und die Wirkung auf den Menschen und seine Umwelt. Der Abfall beinhaltet wertvolle Restmaterialien, denen wir in dieser Bildungseinheit einem neuen Nutzen zuführen. Wir arbeiten mit folgenden Restmaterialien: Aus alten Fahrradschläuchen werden Portemonnaies, Taschen, Ringe oder Fingerpuppen Aus Altpapier werden Lampenschirme, Untersetzer, Schalen Aus Kerzenresten werden wieder neue Kerzen in anderen Farben und Formen Den Restmaterialien auf der Spur in ihrer Einrichtung, z.B. alte Banner von Veranstaltungen Zeit: 4 Std.

Biologische Vielfalt entdecken

Wanderungen im Mühlental und in der Region Themenwanderungen zur Biologischen Vielfalt der Pflanzen und Tiere in Natura 2000-Gebieten, aber auch im unmittelbaren Lebensbereich der teilnehmenden Gruppen in der Stadt oder auf dem Land. „Welche Arten können wo gefunden werden?" ist die spielerische Herangehensweise mit GPS-Geräten, wo die Teilnehmenden selber aktiv werden und die Koordinaten der gefundenen Arten festsetzen und daraus eine Route erstellen. Zeit: 3 Std.

Finanzierung

Die Workshops und Angebote werden gefördert über die ELER Brandenburg im Rahmen der Richtlinie "Natürliches Erbe und Umweltbewusstsein". SociaArt e.V.| 2020
Natur & Kultur mit allen Sinnen

Umweltbildungsangebote für Schulen, Horte, Kita und freie Gruppen